AKTUELLE INFORMATIONEN - zum Anschauen bitte auf klicken
 
ELTERNBRIEF zum Schuljahr 2018/19  
 
TERMINPLAN ab FEBRUAR 2019   (i.d.F. vom 04.02.2019)  
 
 

 *SIEMENS-RUNDSCHAU*

 Ausgabe DEZEMBER2018  (veröffentlicht am 30.01.2019)
 Ausgabe NOVEMBER 2018  (veröffentlicht am 30.01.2019)  
 
Informationen zum WECHSEL VON KLASSE 4 IN KLASSE 5
 
 


Tor Besuch in Buchenwald

Am 14. März fuhren unsere Abschlussklassen mit ihrer Lehrerin Dorothea Bittner und ihren Lehrern Jochen Lother und Karim Maalla zum ehemaligen Konzentrationslager Buchenwald bei Weimar. Nach der Ankunft in Weimar hatten die Schülerinnen und Schüler Zeit, sich die wunderschöne Innenstadt anzusehen, bevor sie dann die Gedenkstätte besuchten.

Weiterlesen: Gedenkstätte Buchenwald


Sharooz MahdaviVeränderungen im März 2019

Konrektor Shahrooz Mahdavi tritt nach seiner Elternzeit eine neue Stelle an einer anderen Schule an. Die Schulgemeinde der Siemensschule dankt ihm für sein großes Engagement in all seinen Arbeitsbereichen, insbesondere der Einrichtung des Musikraumes, und wünscht ihm für seine zukünftigen Aufgaben viel Erfolg. 


Marie Erfolgreiche Teilnahme am Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbes 2019.

In ganz Deutschland nehmen bei dem Vorlesewettbewerb jährlich circa 600.000 Schüler teil. Diese ermitteln circa 7000 Schulsieger/innen, welche in einem späteren Kreis- oder Stadtentscheid erneut gegeneinander antreten, um eine(n) Sieger/in für die weitere Wettbewerbsetappe zu ermitteln.
Hierzu werden die jeweiligen Schulsieger/innen von den Veranstaltungsverantwortlichen für die nächste Entscheidungsrunde eingeladen. Der Wettbewerb wird vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels organisiert und lokal stellen sich örtliche Buchhandlungen, Bibliotheken, Schulen oder sonstige Kultur- und Bildungseinrichtungen, welche sich für die Leseförderung engagieren, als Veranstalter zur Verfügung. In diesem Jahr fungierte die Buchhandlung „Das Buch“ aus Freigericht als Veranstalter des Kreisentscheides, bei welchem auch unsere Schulsiegerin Marie aus der Klasse 6 Rb teilnahm.

Weiterlesen: Vorlesewettbewerb 2019 - Kreisentscheid


NikolettaAuf dem Weg zum Realschulabschluss

Erfolgreiche Präsentation der schriftlichen Hausarbeiten

Gut beraten durch ihre Klassenlehrer Theresa Jung und Jochen Lother legten die Schülerinnen und Schüler der zehnten Realschulklassen der Siemensschule den Grundstein für ihren Realschulabschluss. Bereits nach den Herbstferien begannen sie mit dem Schreiben einer Hausarbeit, deren fachlichen Inhalt sie in der ersten Schulwoche des Jahres 2019 einer Prüfungskommission aus drei Lehrkräften präsentierten.

Weiterlesen: Präsentationsprüfung 2019


Poster„60-jähriges Jubiläum des Vorlesewettbewerbes“
Marie gewinnt den diesjährigen Schulentscheid

Bereits zum 60. Mal beteiligen sich bundesweit rund 600.000 Schülerinnen und Schüler beim Lesewettbewerb des Deutschen Buchhandels.Die Werner-von-Siemens-Schule ließ es sich auch in diesem Jahr nicht nehmen, einen Sieger im internen Schulentscheid zu ermitteln.

Weiterlesen: Lesewettbewerb 2018

 

 Mathematikwettbewerb 2018Ehrung der Schulsieger des Mathematik-Wettbewerbes

Er hat eine lange Tradition, der Mathematik-Wettbewerb für die Jahrgangsstufe 8. Bereits zum 51. Mal wird im Schuljahr 2018/2019 der Mathematik-Wettbewerb des Landes Hessen veranstaltet. Auch für die Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrganges der Werner-von-Siemens-Schule hieß es Anfang Dezember zeichnen, rechnen und hoch konzentriert arbeiten, um nicht nur eine gute Note zu erhalten, sondern der oder die Beste der Schule zu werden.

Weiterlesen: Mathematikwettbewerb 2018


EvaSommerfeld Veränderungen im Dezember 2018

Seit Dezember 2018 unterstützt Eva Sommerfeld als UBUS-Kraft das Team der Werner-von-Siemens-Schule. Sie ist Ansprechpartnerin für alle Schüler, Eltern und Lehrer der Siemensschule. UBUS steht für „Umsetzung der unterrichtsbegleitenden Unterstützung durch sozialpädagogische Fachkräfte“.
Ziel ist es, Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit den Lehrkräften im multiprofessionellen Team im Unterricht zu fördern, zu stärken und zu unterstützen sowie in ihrer schulischen Entwicklung zu begleiten.

 

3Schulwegbegehung

POK`in Heike Lachmann und PK-A Fröb von der örtlichen Polizeidienststelle in Maintal laufen mit den Erstklässlern einen Teil deren Schulweges ab und weisen auf besondere Gefahrenstellen hin. Sie üben mit den Schulanfängern unter anderem das richtige Überqueren des Zebrastreifens. Die Schulwegsbegehung soll den Kindern einen selbstständigen und sicheren Schulweg zu Fuß ermöglichen.

Weiterlesen: Schulwegbegehung 2018


Pfiffix 3 „Pfiffix an der Siemensschule!“

Die Werner-von-Siemens-Schule freut sich sehr darüber, dass ihre Zweitklässlern in diesem Schuljahr als eine der ersten Schule in Hessen an der Kindersportoffensive „PFIFFIX“ teilnehmen können. Erklärtes Ziel ist es, dem zunehmenden Bewegungsmangel bei Kindern auf vielfältige Art und Weise entgegenzuwirken. Das ganzheitliche Gesundheitsangebot ist von der Salus BKK Krankenkasse initiiert und wird von der Sportjugend Hessen organisatorisch und fachlich begleitet. Die Kinder lernen bei PFIFFIX Bewegung und Sport als festen Bestandteil ihres Alltags kennen. Es gibt Bewegungsbaustellen (Hindernisbahnen, Kletterparcours) und verschiedene Spielformen (z. B. Bewegungsspiele). Dabei werden unter anderem auch Kleingeräte (z. B. Springseil, Reifen, Ball) benutzt.

Weiterlesen: Sportoffensive PFIFFIX


 AliAuf dem Weg zum Qualifizierenden Abschluss
Projektprüfungen an der Werner-von-Siemens-Schule

Als erfolgreicher Abschluss ihrer Schulzeit winkt den Schülerinnen und Schülern der Hauptschule ein Hauptschulabschluss oder ein „Qualifizierender Hauptschulabschluss“.
Für den wertvolleren Qualifizierenden Hauptschulabschluss brauchen sie einen besseren Notendurchschnitt und sie müssen bei zentralen Abschlussprüfungen eine zusätzliche schriftliche Prüfung im Fach Englisch ablegen.
Voraussetzung für beide Abschlüsse sind die „Projektprüfungen“. Dazu bearbeiten Schülerteams ein selbstgewähltes Thema und präsentieren ihre Ergebnisse einer Prüfungskommission. Durch Projektprüfungen sollen die Schüler zeigen, dass sie über ein hohes Maß an Team- und Kommunikationsfähigkeit verfügen. Sie beweisen dabei auch wie weit sie soziale Kompetenzen, Eigenverantwortung und Zuverlässigkeit entwickelt haben und wie gut sie Lernstrategien und Arbeitsmethoden anwenden können.

Weiterlesen: Projektprüfung 2018