image3„KomPo 7“ - was ist das denn?

Anfang April nahm die Klasse 7H am Kompetenzfeststellungsverfahren (kurz KomPo 7 genannt) teil.
Das vom Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e.V. (bwhw) entwickelte Überprüfungsverfahren soll soziale, personelle und methodische Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern entdecken und diese Potentiale nutzen und weiter entwickeln. Das Bildungswerk bietet dieses mehrtägige Seminar hessischen Schulen mit dem Bildungsgängen Haupt- und Realschule an und unterstützt die Siemensschule mit Dozenten bei der Durchführung.

Weiterlesen: Kompetenzfestellung

 

Zeitzeugin CBZZeitzeugin Renate Landolt berichtet über Flucht und Vertreibung

Nachdem für die Abschlussklassen das Zeitzeugengespräch mit Trude Simonsohn sehr lehrreich verlaufen ist, folgte Mitte März ein Weiteres mit der Zeitzeugin Renate Landolt für die 10. Realschulklassen mit ihrer Klassen- und Geschichtslehrerin Christina Bauer-Zinkhan.

Weiterlesen: Zeitzeugin Renate Landolt


5Ra 2018 03 13 2Erster Projekttag der Klasse 5Ra

Mitte März veranstaltete die Klasse 5Ra ihren ersten gemeinsamen Projekttag. Trotz ungemütlicher Witterungsverhältnisse war schon die Vorfreude darauf sehr groß.
Zielort war die Mündung des kleinen Maintaler Braubachs in einen der in der Region so beliebten Anglerseen.
Als pädagogischen Projektschwerpunkt hatten sich Klassenlehrer Jens Radzuwait sowie Schulsozialarbeiter Uwe-Jens Klautke-Feyen die Stärkung der gemeinsamen Klassensozialkompetenz gesetzt. Hierbei lag die Priorität bei einer gemeinsamen Klassenaktivität, in der alle Schülerinnen und Schüler der Klasse „anpacken“ mussten, damit diese gelingen konnte.

Weiterlesen: Projekttag der Klasse 5Ra

 

Zeit 05 01 HPTrude Simonsohn im Zeitzeugengespräch mit den Abschlussklassen der Siemensschule

Die Abschlussklassen der Siemensschule und ihre begleitenden Lehrerinnen und Lehrer, Christina Bauer-Zinkhan, Regina Timm, Karim Maalla und Thomas Buck durften am Vormittag des 28. Februars an einem besonderen Erlebnis im Bergen-Enkheimer Henry und Emma Budge Haus teilnehmen: ein Zeitzeugengespräch mit der am 25. März 1921 geborenen Trude Simonsohn.

Weiterlesen: Zeitzeugin Trude Simonsohn


IntroSchnuppertag für Viertklässler an der Werner-von-Siemens-Schule

Forschen, Entdecken, Ausprobieren, Experimentieren, Kennenlernen – unter diesen und anderen Leitgedanken fand am 15. Februar der Schnuppertag der vierten Klassen der Grundschule der Werner-von-Siemens-Schule von der zweiten bis fünften Stunde im Sekundarstufenbereich der Siemensschule statt. Die Schülerinnen und Schüler in Begleitung ihrer Klassenlehrerinnen Maria Dönges, Susanne Lethen und Christiane Volland erhielten dabei nicht nur Einblicke in den Unterricht der Sekundarstufe, sondern wirkten aktiv an vier eigens von Schülerinnen und Schülern sowie Lehrkräften der Sekundarstufe vorbereiteten Unterrichtsstationen mit. Nach Begrüßung im Hörsaal durch Konrektor Stephan Specht begleiteten ausgewählte Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe die Klassen auf ihrem Weg durch den Schnuppertag. Dabei durchliefen sie jeweils 45 Minuten lang vier Stationen, um den Unterricht, ausgewählte Unterrichtsinhalte und die Arbeitsweisen sowie Methodenvielfalt der Sekundarstufe in der Siemensschule kennenzulernen.

Weiterlesen: Schnuppertage 2018

 

BuehneFasching in der Siemensschule

Alle Jahre wieder: Am Fastnachtsdienstag besucht eine Abordnung der Karnevalsabteilung Blau-Weiss der Freien Turnerschaft 06 Dörnigheim die Werner-von-Siemens-Schule im Westend. Der Einzug der Blau-Weissen ist der närrische Höhepunkt im bunten Faschingsprogramm der Klassen 1 bis 4. Alle Schülerinnen und Schüler erwarteten die närrische Delegation der Kampagne 2018 gespannt und begrüßen ihr Kommen begeistert mit lauten Helau-Salven.

Weiterlesen: Fasching 2018


Veränderungen im Februar 2018

SinaDobler HP MarwanBhouri HP
 Am 5. Februar 2018 beginnt Sina Dobler ihren Dienst an der Siemensschule.
Sie unterrichtet im Bereich der Klassen 5 bis 10 und dort hauptsächlich ihre Fächer Deutsch und Erdkunde.
 Am 21. Februar 2018 beginnt Marwan Bhouri seinen Dienst an der Siemensschule.
Er verstärkt den Fachbereich Sport und wird hauptsächlich in den Klassen der Grundschule unterrichten.


Landeswettbewerb Mathematik 2017 SchulsiegerEhrung der Schulsieger im Landeswettwerb Mathematik

Schülerinnen und Schüler der achten Klassen der Werner-von-Siemens-Schule haben auch in diesem Jahr am Mathematik-Wettbewerb des Landes Hessen teilgenommen, der zum 50. Mal stattfindet.
Die erste Runde des Mathematik- Wettbewerbes findet immer im Dezember statt. Sie hat die Form einer Klassenarbeit, bei der aber für die Benotung ein landesweiter vorgeschriebener, einheitlicher Maßstab gilt

Weiterlesen: Mathematikwettbewerb 2017/18


Angelina Mosch TherapiehundNächste Etappe auf dem Weg zum Realschulabschluss erfolgreich absolviert –
Präsentation der schriftlichen Hausarbeiten

Fachlich unterstützt und wohl beraten durch ihre Klassenlehrkräfte Thomas Buck und Christina Bauer-Zinkhahn setzten die Schülerinnen und Schüler der Realschulklassen 10Ra und 10Rb der Werner-von-Siemens-Schule in der ersten Schulwoche des Jahres 2018 einen weiteren Meilenstein auf dem Weg zu ihrem Realschulabschluss.

Weiterlesen: Präsentationsprüfungen 2017/18

 

HP TierheimGroße Bescherung für die Hunde und Katzen des Hanauer Tierheims

Über 500 Dosen Futter, viele Spielzeuge und rund 150 Handtücher und Wolldecken sind die Bilanz der Spendenaktion der Werner-von-Siemens-Schule für die vielen Vierfüßler im Tierheim Hanau-Kesselstadt.

Weiterlesen: Spende für das Tierheim in Hanau

 

Band SL MKKJetzt ist er endlich fertig - der Musikraum.
Und da ist auch Musik drin!

Am Tag vor Nikolaus konnte der 5. Bauabschnitt offiziell eingeweiht werden. Ein wesentlicher Teil dieses Bauabschnitts ist der neue Musikraum, der auch an diesem Tag mit Leben und mit toller Musik der neuen Schulband gefüllt wurde.

Weiterlesen: Bauabschnitt 5 eingeweiht