Umweltzentrum1
Besuch der Klasse 3b im Umweltzentrum Hanau

Im September machte sich die Klasse 3b, auf den Weg in das Umweltzentrum Hanau
um dort den Kurs "Keltern" zu besuchen. 
Das Umweltzentrum Hanau ist das Bildungszentrum für Umwelt und Natur der Stadt Hanau. Das Programm für Schulen und Kindertagesstätten richtet sich nach den Grundsätzen der Bildung für nachhaltige Entwicklung, bei der die Schulung von Kompetenzen den Schwerpunkt bildet. Durch Erfahrung und Probieren Kenntnisse  gewinnen und im eigenen Lebensalltag umsetzen können, wird in den thematischen Kursen und Seminaren vermittelt.

Und so auch den Kindern der Klasse 3b. Nachdem die Schülerinnen und Schüler verschiedene Apfelsorten probiert und sortiert und jede Menge über Äpfel gehört und  erzählt  bekommen  hatten, durften sie anschließend selbst aktiv werden.  Sie  durften  Äpfel  waschen,  schneiden, zerkleinern und im letzen Schritt, selber pressen. Anschließend  konnten  die  Schülerinnen und Schüler frisch gepressten Apfelsaft trinken und alle waren sich einig: "Besser geht nicht!"