NikolettaAuf dem Weg zum Realschulabschluss

Erfolgreiche Präsentation der schriftlichen Hausarbeiten

Gut beraten durch ihre Klassenlehrer Theresa Jung und Jochen Lother legten die Schülerinnen und Schüler der zehnten Realschulklassen der Siemensschule den Grundstein für ihren Realschulabschluss. Bereits nach den Herbstferien begannen sie mit dem Schreiben einer Hausarbeit, deren fachlichen Inhalt sie in der ersten Schulwoche des Jahres 2019 einer Prüfungskommission aus drei Lehrkräften präsentierten.

Bei dieser Präsentation werden die fachliche Darstellung, die Methodenauswahl und die persönliche Kompetenz bewertet: Neben dem Aussagewert des Fachthemas und dem Einsatz der verwendeten Präsentationsmedien also auch die Kunst der freien Rede, die Ausdrucksfähigkeit und das Auftreten der Schülerinnen und Schüler.

Die in diesem Jahr gezeigten Vorträge deckten wieder ein breites Spektrum der Naturwissenschaften, der Technik, von Politik und Wirtschaft, Geschichte, Sport und Kunst ab. Die Bearbeitung der gewählten Inhalte ging fast immer weit über das schulische Wissen hinaus und zeigte, wie weitgehend die Jugendlichen bereits jetzt die oft geforderte Kompetenz des selbst organisierten Lernens beherrschen und ihre Arbeitsergebnisse eindrucksvoll präsentieren können.
Der Mehrzahl der Schülerinnen und Schülern der zehnten Realschulklassen bescheinigten die Prüfungskommissionen deshalb auch gute bis sehr gute Ergebnisse.

  • Joana
  • Edgar
  • Nikoletta
  • Selcan
  • Rajaa

Simple Image Gallery Extended