TeilnehmerSponsorenlauf 2018

Auch der zweite Sponsorenlauf der Werner-von-Siemens-Schule kann erneut, wie im Jahr 2014, als voller Erfolg bezeichnet werden. Am Mittwoch, den 30.05.2018, starteten Schülerinnen und Schüler unter dem Motto „Wir laufen für unseren Pausenhof“ zum Sponsorenlauf. Angefeuert wurden die Läuferinnen und Läufer hierbei nicht nur von den Lehrkräften der Schule, sondern auch von zahlreichen Eltern, die sich bei herrlichem Sonnenschein zur Unterstützung ihrer Kinder auf dem Gelände der Schule eingefunden hatten. Trotz der sommerlich heißen Temperaturen konnten hierbei einige Runden und somit auch eine hohe Geldsumme erlaufen werden.

Für die Kinder der Sekundarstufe erstreckte sich eine Runde des abgesteckten Laufkurses auf circa 800 Meter. Für die Grundschule wurde die Strecke auf circa 400 Meter ausgelegt. Für jede einzelne gelaufene Runde eines Schülers wurden im Vorfeld des Laufes Sponsoren durch die Schülerinnen und Schüler eingeholt. Diese konnten angeben, welchen Geldbetrag sie pro erlaufene Runde für die Schule beziehungsweise den Pausenhof spenden möchten. Danach galt es so viele Runden wie möglich zu erlaufen.
Nachdem sich morgens gegen 8 Uhr alle Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihren Klassenlehrkräften auf dem Sportgelände neben der Sporthalle zu einer kurzen Einweisung versammelt hatten, gab es zunächst eine „Musikalische Tanzeinlage“ zur Einstimmung auf den Sponsorenlauf. Hierfür gilt der Dank der Schule dem Wahlpflichtkurs „Turnen“, verstärkt durch einige weitere freiwillige Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe, die im Vorfeld extra eine sehr schöne Choreographie erarbeitet hatten.
Nachdem gemeinsamen Gruppenfoto aller Teilnehmer des Laufes, startete der Sponsorenlauf zunächst mit den Schülerinnen und Schülern der Grundschule, danach konnten auch die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe ihre Ausdauer unter Beweis stellen. Alle Teilnehmenden haben voller Eifer im Durchschnitt die beachtliche Zahl von - mindestens - sechs Runden absolviert.
Um zur Teilnahme zu motivieren, wurde im Vorfeld bereits beschlossen, zu welchem schönen Zweck die erlaufene Summe der Geldspenden eingesetzt werden soll. Für die Grundschülerinnen und Grundschüler wird ein Spielcontainer mit Spielsachen angeschafft. Für die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe soll die erlaufene Geldsumme für neue Sitzgelegenheiten auf dem Pausenhof eingesetzt werden.
Dass dies als Motivation ausreichend war, zeigte sich im Ziel. Hier standen den Läuferinnen und Läufern ausreichend gekühlte Getränke bereit, welche nach Zieleinlauf unmittelbar und rasch getrunken wurden. Daran ließ sehr deutlich erkennen, dass die Läuferinnen und Läufer alles für die Mitgestaltung ihres Pausenhofes gegeben haben. Für jede einzelne erlaufene Runde kann jede Schülerin und jeder Schüler stolz auf sich sein!!

Die Schule bedankt sich auch bei den Schülerinnen und Schülern der Abschlussklassen und bei der Klasse 6Rc, welche als Helferinnen und Helfer fungierten. Ohne ihre Motivation und ohne ihr Engagement hätte dieser tolle Tag nicht so reibungslos ablaufen können. Des Weiteren geht ein großes Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer, die zum Teil extra einige Zeit früher angereist sind, um die Runden abzustecken oder sich anderweitig in die Organisation des Sponsorenlaufes eingebracht haben.

Die genaue Summe wird nun in den nächsten Tagen von den Schülerinnen und Schülern bei ihren Sponsoren eingesammelt. Einige Spenden sind bereits eingegangen. Hierfür an dieser Stelle schon Mal ein riesengroßes Dankeschön an alle Sponsoren!

[Textvorlage: Margarita Jäger / Karim Maalla]

  • Teilnehmer
  • Start
  • Unterwegs_1
  • Unterwegs_2

Simple Image Gallery Extended