LWG 3Lesewettbewerb der Klassen 1 bis 4

178 Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 4 nahmen am diesjährigen Lesewettbewerb der Grundschule teil. Teilnehmen durfte jeder, der sich der Herausforderung stellen wollte. Gelesen wurde zunächst ein geübter Text, danach ein bislang unbekannter. Die Jury, bestehend aus einer Lehrerin, einem Lesehelfer oder einer Lesehelferin und einem Schüler oder einer Schülerin aus der 10. Klasse, achtete dabei unter anderem auf Lesefluss, Betonung, Lautstärke und Blickkontakt.

„Die Kinder haben sich wirklich viel Mühe gegeben und ihre Texte hervorragend vorbereitet! Man merkt deutlich, wie viel Arbeit im Vorfeld hier geleistet wurde“, so Konrektorin Katja Wehrheim, die stellvertretende Schulleiterin. Wie immer ist die Bewertung auch in diesem Jahr nicht leicht gefallen. Trotzdem können die stolzen Gewinnerinnen und Gewinner ihre Urkunden und Gutscheine dann an der Siegerehrung am letzten Schultag entgegennehmen. Katja Wehrheim betont: „Bedanken möchte ich mich vor allem noch einmal bei allen freiwilligen Seniorinnen und Senioren, die sich die Zeit nehmen, trotz der warmen Temperaturen einen Vormittag lang hier in der Jury zu sitzen. Mein Dank gilt auch den Schülerinnen und dem Schüler aus Klasse 10. Sie haben einen tollen Job gemacht.“ Mit dem Lesewettbewerb will die Schule bei allen Schülerinnen und Schülern die Lesemotivation wecken und zum Lesen anregen. In diesem Jahr sollte das erneut gelungen sein.

[Textvorlage: Katja Wehrheim]

  • LWG_1
  • LWG_2
  • LWG_3
  • LWG_4

Simple Image Gallery Extended