FUENF 2017 18Siemensschule freut sich über 63 Mädchen und Jungen im neuen fünften Jahrgang.

Bei der Einschulung der neuen Fünftklässler der Werner-von-Siemens Schule herrscht umtriebige Aufregung. Im vollbesetzten Informationszentrum der Siemens-Schule begrüßen Schulleiterin Sabine Scholz-Buchanan und die Klassenlehrer Tobias Köhler, Jens Radzuwait und Karim Maalla die 63 neuen Schülerinnen und Schüler des neuen fünften Jahrgangs.

Es gibt drei neue fünfte Klassen: Zwei Realschulklassen und eine Hauptschulklasse. In einer kleinen Feierstunde heißen die sechsten Klassen und ihre Klassenlehrerinnen Vanessa Jarosch, Wiebke Loewner und Margarita Jäger mit einer Hip-Hop-Einlage und dem Theaterstück „Die Siemensschule sucht den Superstar“ ihre Nachfolger in Jahrgang 5 herzlich willkommen. Im Anschluss begleiten die Klassenlehrer ihre Schülerinnen und Schüler in ihre nagelneuen Klassenräume. Schulleiterin Sabine Scholz-Buchanan informiert die Eltern und die zahlreichen Angehörigen über die ersten Schultage, die ausschließlich mit dem Klassenlehrer stattfinden, und beantwortet Fragen rund um die Siemensschule.

Bei der leckeren Bewirtung der Eltern durch die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6H mit ihrem Klassenlehrer Stephan Specht besteht für die neue Elternschaft eine gute Gelegenheit, sich auch untereinander kennenzulernen.

Die Kinder kommen aus verschiedenen Grundschulen des Umkreises. Damit sie sich in den ersten Tagen besser kennen lernen, können sie gleich zu Beginn ganze drei Tage gemeinsame mit ihren jeweiligen Klassenlehrern verbringen. In dieser Zeit erkunden sie die Schule durch eine Schulrallye, besprechen die Schulordnung und lernen sich in Kennenlernspielen besser kennen.

Solche gemeinsamen Tage am Anfang erleichtern es dem Mädchen und Jungen, in ihrer neuen Schule anzukommen und eine Klassengemeinschaft zu entwickeln. Zukünftig plant das Jahrgangsteam noch weitere spannende gemeinsame Unternehmungen und Projekte mit ihnen.

  • 5RA_2017_18
  • 5RB_2017_18
  • 5H_2017_18

Simple Image Gallery Extended